Die 50er – jung und rebellisch!

Petticoats, Jeans und Rock’n’Roll: Die 50er-Jahre haben wie kaum eine andere Dekade neue Looks und große Ikonen hervorgebracht. Doris Day, James Dean Marlon Brandon,.. Die charmanten Stars der 50er-Jahre inspirierten schon damals ihr Publikum in Sachen Stil. Diesen Sommer entfacht das 5oies-Fieber erneut  und wir begeben uns auf einen Roadtrip Richtung Amerika.                .

Doris Day und Rock Hudson – in den 50er Jahren gab es kein schöneres Liebespaar auf der Leinwand. Aus romantischen Komödien wurde eine tiefe Freundschaft und gemeinsam verkörperten die beiden Hollywood-Ikonen den Zeitgeist des Jahrzehnts. Dazu gehörten Etuikleider, Perlen und maßgeschneiderte Hosen ebenso wie ausgelassene Cocktail-Partys zur Melodie von „Whatever will be“.

Schön & stylisch interpretiert Topshop die 50er Jahre für diesen Sommer neu.
© Fotos by topshop.com

Doch das Jahrzehnt des vornehmen Kleidungsstils und Coco Chanel hat auch ganze andere (Mode-)Seiten. So wurde James Dean zum Jugendidol und machte zugleich die klassische Blue Jeans populär. Die amerikanische Flagge zierte viele Kleidungsstücke und das Hawaii-Shirt bekam eine ganz neue Bedeutung. Johnny Cash lieferte die passende Musik und Attitude für die Rebellen von damals für ihre Reise auf der berüchtigten Route 66.

 

American Retro-Dream

Für einen Sommer voller Entspannung und dem Gefühl der Freiheit im Jahr 2013 greifst du am besten zu Silhouetten in A-Linie. Sorbetfarbene Röcke oder ein kirschrotes Kleidchen in diesem Schnitt entsprechen nicht nur dem Look der 50er Jahre, sondern liegen zugleich absolut im Trend. Hinzu kommen Shirts mit bunten Hawaii-Prints, weiße Trägertops, lockere Hemden mit Blumenmuster und die stylische Lieblings-College-Jacke.

Ein weiteres, wichtiges Stichwort: Denim. Jeans und Shorts tragen sich im Sommer am besten ausgebleicht und in Used-Optik. Perfekt dazu ist das beliebte Jeanshemd in allen Waschungen und Farbnuancen. Ein absolutes Highlight ist das Comeback der Latzhose. Egal ob kurz oder lang oder sogar in Kleidform – sie ist das It-Piece der Saison!

Sommertrend: A-Linie. Blumenprints und jede Menge Denim dominieren den Look der 50ies! © Alle Artikel gesehen bei topshop.com, stradivarius.com & ginatricot.com

Zu den angesagten Accessoires zählen hellbraune Gürtel und Taschen – im Western-Look. Jegliche Variante von Fransen und patriotische Amerika-Flaggen. Abgerundet mit spitzenverzierten Söckchen, die aus bunten Plateausschuhe in allen Regenbogenfarben hervorblitzen, oder Sandalen mit Fersenriemchen. So kann der Fabulous-Fifties-Summer kommen!

Tags: , , , ,

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die 5 neusten Artikel