Auf Retro-Reisen

Europas herrliche Städte, das ferne Asien oder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Die Auswahl an Reisezielen lässt wirklich keine Wünsche offen! Und die Lust aufs Reisen steigt, während der Sommer noch etwas auf sich warten lässt. Natürlich darf bei dem kleinen Abenteuer das richtige Gepäckstück nicht fehlen. Ob Deuter Rucksack oder stylisches Retro-Tasche: Ganz was das Reise-Herz begehrt.

Langsam setzt sich das Förderband in Bewegung und die ersten Koffer und Reisetaschen bahnen sich ihren Weg in die Ankunftshalle. Am anderen Ende ist eine lederne Tasche im Retro-Look zu erspähen. Ob sie wohl vom schwedischen Label Baron ist? Baron entwirft exklusives Reisegepäck mit Retro-Charm, der an alte Urlaubsfotografien unserer Großeltern erinnert. Doch die Designs des 1978 gegründeten Labels sind keineswegs verstaubt. Hochwertiges Leder und eine exquisite Verarbeitung machen ein Baron-Stück nicht nur qualitativ wertvoll, sondern zu einem echten It-Reise-Piece. Erhältlich sind die stylischen Taschen auf www.baron.se. Wetten, dass Ihre Enkel noch davon schwärmen werden?

Schwedischer Baron: Reisetaschen aus der Country und Retro-Kollektion sind nicht nur schick, sondern absolut edel! © Fotos by baron.se

Doch auch mit dem Rucksack lässt es sich wunderbar verreisen. Das Gepäck lässt sich so nicht nur angenehm auf dem Rücken transportieren, sondern bietet auch allerhand Platz. Die klassischste und praktischsten Varianten eines Rucksacks sind Wander- und Trekking-Rucksäcke. Mit intelligenten Tragegurten und Polsterungen sind sie die ideale Begleitung für den Trip in ein fernes Land. Zu finden ist solch ein, beispielsweise, komfortbaler Deuter Rucksack bei www.bergzeit.de.

Fred Perry steht nicht nur für schöne Kleidung, sondern auch tolles Retro-Gepäck. © Fotos by fredperry.com

Ebenfalls etwas für das Retro-Herz sind Taschen von Fred Perry. Sie präsentieren sich in gedeckten Farben, doch mit auffälligen Details, wie Streifen und farblich abgestimmten Henkeln oder Reisverschlüssen. Die Formen reichen dabei von Bowling-Bags bis hin zu ledernen Varianten der Sporttasche. Die Auswahl an Gepäck im Retro-Look ist jedenfalls auch im Label-eigenen Onlinshop groß.

 

Aus alt mach neu

Wenn Designer mit ihren Labels auf Retro setzten, enstehen dabei hochwertige Gepäcksstücke mit „älterem” Aussehen. Doch die verwendeten Materialien sind dank Synthetik und ausgereifter Produktionsverfahren absolut up-to-date und fortschrittlich. Besonders bei Rucksäcken für den extremen Outdoor-Bereich, zu sehen bei einem Deuter Rucksack bei www.bergzeit.de, spielen moderne Fasern ein ganz wichtige Rolle, da die Temperaturen und Witterungseinflüsse im Gebirge oft unberechenbar sind.

Praktisch: Mit dem Deuter Rucksack, auf bergezeit.de erhältlich, lässt es sich bequem durch die Natur reisen. © Foto by bergzeit.de/deuter.html

Egal ob Tasche, Rucksack oder Koffer: Mit dem richtigen Gepäck macht das Reisen auf jeden Fall eine Menge mehr Spaß. Alle die sich so richtig Retro fühlen wohlen, sollten am besten auf Flohmärkten nach dem idealen Stück für sich stöbern. Sammler und Antiquitäten-Fans trennen sich nicht gerne, aber doch hin und wieder von ihren alten Gepäckstücken aus vergangenen Jahrzehnten.

Aber wer weiß, vielleicht schlummert auch auf deinem Dachboden noch Opa’s Reisekoffer!

 

Tags: , , ,

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Die 5 neusten Artikel